Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeigen
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
social media

Pärchen-Kunst

Gesehen an der Sebnitzer Straße

Gesehen an der Sebnitzer Straße

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Arno-Holz-Allee

Moderne Würfelhäuser an der Arno-Holz-Allee

Moderne Würfelhäuser an der Arno-Holz-Allee

In loser Folge und in ungefährerer Orientierung an das Alphabet stellen wir die Straßen und Plätze in der Neustadt vor.

Wenn man sich von der Neustadt auf den Weg macht zur Kaserne der Offizierschule oder zum größten Kindergarten der Stadt, dann führt der kürzeste Weg durch das Preußische Viertel. Dieses kontrastiert die enge gründerzeitliche Bebauung westlich der Prießnitz mit Vorgärten, Villen und viel Grün. Kein Wunder, dass etliche Straßen hier Alleen genannt werden. An einer Stelle gibt es gar ein Allee-Dreieck aus Marien-, Stauffenberg- und Arno-Holz-Allee.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Kampf um jeden Millimeter

Auf der Bautzner Straße gegenüber der als Parkplatz genutzten Baulücke befinden sich ein paar kleine Geschäfte. Ein Bäcker, ein Fotoladen und auch ein Friseur sind dabei. Klar, die “Bautzner” ist ja auch die Königin unter den Friseurmeilen. Das kleine Lädchen in der Nummer 46 wird von zwei Frauen geführt, aber auch ein kleiner Herr hat ordentlich was zu melden. Aber der Reihen nach.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Albertplatz bekommt weitere Fußgänger-Ampel

Mittels Ampel soll die Albertstraße künftig leichter zu überqueren sein.

Mittels Ampel soll die Albertstraße künftig leichter zu überqueren sein.

Wie das Straßen- und Tiefbauamt heute mitteilt, wird bis Mitte Oktober an der Südseite des Albertplatzes (Richtung Carolabrücke) eine Lichtsignalanlage errichtet. Mit dieser Ampel sollen Fußgänger sicher über die Albertstraße und die südliche Ringfahrbahn gelangen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Neuer Second-Hand-Laden für Kids

Chefin Yvonne Kühn im neuen Kids-Secondhand auf der Alaunstraße

Chefin Yvonne Kühn im neuen Kids-Secondhand auf der Alaunstraße

Im Trödelparadies im Hof der Alaunstraße 17 gibt es seit Kurzem auch einen Second-Hand-Laden für die Kleinsten. Zu finden sind gut erhaltene Sachen zu günstigen Preisen in fast allen Größen. “Außerdem haben wir noch reichlich Zubehör, vom Spielzeug bis zum Kinderbett”, berichtet Chefin Yvonne Kühn. Diesen Beitrag weiterlesen »

Neustadt ohne Straßenbahn (temporär)

Brückenträger lagern derzeit auf der Conradstraße, hier wird der Pendelbus halten.

Brückenträger lagern derzeit auf der Conradstraße, hier wird der Pendelbus halten.

Wie die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mitteilen, wird die Linie 13 von Sonnabend, 20. September, 21 Uhr bis Montag, 22. September, 3 Uhr, umgeleitet. Der Grund sind Brückenarbeiten der Deutschen Bahn am Bischofsplatz. Die “13” fährt in dieser Zeit zwischen den Haltestellen “Liststraße” und “Bautzner/Rothenburger Straße” über Großenhainer Straße, Bahnhof Neustadt und Albertplatz. Zwischen den Haltestellen “Liststraße” und “Bischofsweg” pendeln Ersatzbusse.
Diesen Beitrag weiterlesen »

“Freiraum Elbtal” flasht durch die Neustadt

Auf dem Gelände befinden sich überwiegend Ruinen alter Werkstätten und Häuser.

Auf dem Gelände befinden sich überwiegend Ruinen alter Werkstätten und Häuser. Foto: Archiv

Morgen Nachmittag wollen Unterstützer der Initiative “Freiraum Elbtal Bleibt!” einen Flashmob durchführen. Dafür ziehen die Teilnehmer der Veranstaltung durch die Äußere und die Innere Neustadt. Start ist um 15.45 Uhr am Martin-Luther-Platz vor der Wir AG. Dort endet der Umzug gegen 19 Uhr auch wieder. Zwischendrin sollen Flyer verteilt, Straßen bemalt und Transparente gezeigt werden.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Neustadt-Art-Festival

Im  vergangenen Jahr gab es an der Prießnitz eine "Galerie am Fluss"

Im vergangenen Jahr gab es an der Prießnitz eine “Galerie am Fluss”

Ab morgen wird wieder festivaliert. Am Rande des sogenannten Szeneviertels, da wo die Neustadt noch schön und ruhig ist, da planen ein paar Aktivisten nun schon die dritte Auflage des Neustadt-Art-Festivals. Hinterhöfe erwachen zum Leben, geheime Orte werden um ihre Geheimnisse gebracht, an den Ecken und nicht nur da treffen sich die Menschen um sich gegenseitig von ihrer Kunst zu erzählen, Kunst zu erschaffen und zu erleben und natürlich um zu feiern. So in etwa wird das Festival in einer Pressemitteilung angepriesen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Musik-Schule öffnet die Türen

Wenn der Nachwuchs zur Klampfe greift. Foto: PR

Wenn der Nachwuchs zur Klampfe greift. Foto: PR

Am kommenden Sonntag öffnet die Musikschule “Modern Music School Dresden” auf der Königsbrücker Straße ihre Türen für alle Neugierigen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Goldner Anker im Sabotage

Goldner Anker im BRN-Lustgarten 2014

Goldner Anker im BRN-Lustgarten 2014

Die weltbeste Neustädter Punkrock-Schrammel-Combo spielt heute Abend im Sabotage. Für die Älteren, das ist der Club, der früher mal U-Boot hieß und sich im Hinterhof der Bautzner Straße 75 befindet.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeigen
Suche im Neustadt-Geflüster

Anzeige
Unsere Partner
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen.

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.