Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
social media

Wohnen statt parken

Wohnen statt parken auf der Alaunstraße

Wohnen statt parken auf der Alaunstraße

Auf dem Parkplatz hinter dem Espitas soll demnächst ein Haus gebaut werden. Auf sechs Etagen sollen überwiegend Wohnungen entstehen. Die Firma Pentagon-Immobilien aus Radebeul vermarktet die Zwei- bis Vier-Zimmerwohnungen schon auf seiner Website.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Infocafé für Freiraum Elbtal

Herrlicher Blick auf die Elbe, die kommt auch regelmäßig zu Besuch aufs Grundstück

Vom Gelände des “Freiraum Elbtal” hat man einen herrlichen Blick auf die Elbe

Am kommenden Sonntag wird auf dem Gelände des Freiraum Elbtal ein Infocafé am Elberadweg eröffnet. Dieses Café will künftig immer wieder sonntags von 14 bis 18 Uhr Gäste und Passanten über den Verein “Freiraum Elbtal” informieren. Geplant ist, etwa alle zwei Wochen eine Ausstellung zu gestalten. Dabei soll es um die Themen Kultur, Kunst, Do-It-Yourself und Nachhaltigkeit gehen. Außerdem sollen etwa alle drei Wochen Kunst- und Handwerk-Workshops stattfinden. Diesen Beitrag weiterlesen »

Parkplatz für die Buden

Derzeit kein Parkplatz auf dem Lehrerparkplatz.

Derzeit kein Parkplatz auf dem Lehrerparkplatz.

Auf dem sogenannten Lehrerparkplatz zwischen Katy’s Garage und der Pizzeria Toscana ist seit Montag kein Parken mehr möglich.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Sporthalle wächst

Die nördlichen Außenwände stehen schon auf voller Höhe.

Die nördlichen Außenwände stehen schon auf voller Höhe.

Die ersten Wände der neuen Sporthalle stehen nun in voller Höhe. Jetzt bekommt man eine Vorstellung, wie der Neubau das Aussehen der Alaunstraße verändern wird.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Ich hör’ den Dixie dödeln

Die Dresden Dixie Dödel am Dienstag Abend an der Ecke.

Die Dresden Dixie Dödel am Dienstag Abend an der Ecke.

Gestern Abend an der Ecke, die für manche die Welt bedeutet. Drei Herren, mit weißen Hemden, Fliege und seltsamen Instrumenten marschieren zielstrebig zur “Peccato-Ecke” der Kreuzung, stellen sich auf, schieben zwei, drei Probetöne in die Welt und los geht’s. “Probiers mal mit Gemütlichkeit”, es folgen weitere Dixie- und Bluegrass-Stücke.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Drogenkontrolle ohne Ergebnis

Polizei-Kontrolle auf der Alaunstraße

Polizei-Kontrolle auf der Alaunstraße

Am vergangenen Freitag hat die Bereitschaftspolizei auf der Alaunstraße am frühen Abend mehrere Kontrollen vorgenommen. Wie Polizeisprecher Thomas Geithner auf Nachfrage mitteilte, dienten diese Kontrollen der allgemeinen Bekämpfung der Drogenkriminalität.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Eine Ampel für die Görlitzer Straße

Ampel auf der Görlitzer Straße

Ampel auf der Görlitzer Straße

Unmittelbar vorm Eingang zum Kunsthof steht seit gestern eine Ampel. Wie das Straßenbauamt auf Nachfrage mitteilt, die diese Lichtsignalanlage dem sicheren Fußgängerverkehr. Denn die 15. Grundschule wird derzeit eingerüstet und der Fußweg davor ist komplett gesperrt. Nun können die Fußgänger sowohl an der Kreuzung als auch in Höhe des Kunsthofes sicher per Ampelsignal die Straße queren. Damit Ampel und Gerüst auch wahrgenommen werden, wurden sie ausreichend beschildert.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Stolperbügel auf der “Böhmischen”

Abnehmbare Fahrradbügel auf der Böhmischen Straße

Abnehmbare Fahrradbügel auf der Böhmischen Straße

Anfang Juli haben wir über die Stolperfallen auf der Böhmischen Straße berichtet. Ein Anwohner hat nun die zuständigen Ämter angeschrieben und Antworten erhalten. Zur Befestigung der Fahrradanlehnbügel sind sogenannte Steckhülsen verwendet worden. Die ragen nur ca. 35 Zentimeter in den Untergrund, mehr wäre aufgrund drunter liegender Leitungen nicht möglich gewesen. Der wiederholte Ein- und Ausbau der Bügel ist nicht vorgesehen. Die BRN-Feierlichkeiten in diesem Jahr seien eine Ausnahme gewesen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wenn es einmal steht …

Spinnennetz an Auto vor Bui

Spinnennetz an Auto vor Bui

Wenn man mit dem Auto in der Neustadt mal einen Parkplatz gefunden hat, bewegt man es am besten gar nicht mehr vom Ort.

Polizei schnappt Einbrecher

Auch in der vergangenen Woche ist es wieder zu mehreren Einbrüchen in der Neustadt und im Hechtviertel gekommen. Heute meldete die Dresdner Polizei eine Festnahme. Kurz nach Mitternacht hatte ein 31-Jähriger den Alarm in einem Lokal an der Hauptstraße ausgelöst. Die Polizei umstellte das Lokal, prüfte die Gasträume und stellten hinter dem Tresen einen Mann fest. Dieser hatte im Tresenbereich bereits ein Schubfach, in dem sich Bargeld befand, aufgebrochen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Anzeige
Unsere Partner
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.